Pudelwohl – Nyusha bloggt

Frauchen hat heute morgen gesagt: Ich soll bloggen…. aber… Bloggen? Was ist das denn? Was will sie denn jetzt schon wieder von mir? Immer diese neuen Fachausdrücke!
Was soll’s—ich habe keine Ahnung und muss erstmal herausfinden, was sie mit bloggen meint.
Also heute früh beim Spaziergang mit Herrchen habe ich an allen wichtigen Stellen unterwegs geschnüffelt, ob ich dieses BLOGGEN irgendwie erschnüffeln kann. Nichts…egal wo ich es auch probiert habe…von BLOGGEN war nichts zu lesen. Nun ja, was soll ich jetzt machen- wir Pudel sollen ja sehr intelligent sein. Frauchen glaubt wohl ich komme von allein drauf.
Ob das ein Spiel ist? Oder etwas neues zu lernen? Ein Training vielleicht?
Neulich hat Frauchen mit mir auf der Wiese hinter dem Haus ein verändertes Ballwerfen gespielt. Ich habe erst eine Belohnung bekommen, wenn ich auf das Zeichen von Frauchen zum Ball gelaufen bin. Hat anfangs keinen Spaß gemacht! Irgendwann habe ich es kapiert… Ob das Bloggen ist?

Was macht der moderen Hund, wenn er etwas nicht weiß?
Klar.. Internet fragen und googlen. Machen die Menschen ja auch immer! Was soll ich sagen, ich weiß es jetzt- Bloggen ist eine Art Tagebuch zu schreiben!

Gut, wenn Frauchen das möchte…dann will ich das mal machen!

Jetzt muss ich erstmal raus und etwas erleben- ich will euch ja nicht langweilen!

wau wau
Nyusha

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.